Dragon's Eye

Dragon's Eye

Sonntag, 25. Januar 2015

KABELJAU SÜSSKARTOFFEL PLÄTZCHEN - CHA CA CHIEN


Vermutlich gewinnt ihr bald den Eindruck, dass wir uns im Januar nur kulinarisch verwöhnen und keinen anderen Aktivitäten nachgehen :( Nein, dem ist nicht so!

Allerdings genießen wir die Wintermonate, um das ein oder andere zu Hause auszuprobieren oder zu verändern.

Kulinarisch geht heute die Reise weiter nach Südvietnam. Wie bereits gestern angekündigt, steht heute wieder ein asiatisches Gericht auf der Speisekarte. Ich hatte aber bereits schon die Befürchtung, dass meine Gerichtsauswahl die gestrige Rinderbrust nicht oder nur sehr schwer toppen kann.

Eigentlich fighten wir hier auch nicht um Top-Platzierungen in unserem Gourmethimmel, sondern wir wollen jeden Tag das Leben genießen und dazu gehört auch ein genussvolles Abendessen :) aus biologischen und gesunden Zutaten.

Wenn ihr auch dieses Gericht einmal ausprobieren möchtet, dann benötigt ihr folgende Zutaten:

Kabeljau Süßkartoffel Plätzchen 

300 g Süßkartoffel
>> schälen und in 2-3 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen. Abgießen und anschließend pürieren.

300 g Kabeljaufilet
Salz und Pfeffer
150 ml Kokosmilch (Dose)
>> Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Kokosmilch bei schwacher Hitze 10 min garen.

1 Tomate
>> kleinwürfelnd

1 Bund Koriander
>> waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken

2 Eier
2-3 EL vietnamesische Fischsauce
>> verquirlen

>> Fisch aus der Kokosmilch nehmen, abtropfen lassen, zerpflücken und mit den Süsskartoffeln mischen. Koriander, Tomate und die Hälfte der Eiermischung hinzugeben, verkneten und abschmecken.

50 g Reismehl
6 EL Öl
>> Masse in Reismehl wenden und Bällchen formen. Anschließend die Bällchen in der restlichen Eiermischung wenden.

>> In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Bällchen ringsum in 3-4 Minuten goldbraun backen.






Zum Anrichten:

Scharfe Zitronengras-Soja-Sauce oder Ingwer-Limetten-Sauce

Fischbällchen mit Salat und Minze anrichten und mit Sauce servieren :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen