Dragon's Eye

Dragon's Eye

Donnerstag, 26. Februar 2015

HAPPY HOPPY EASTER - GEFÄRBTE EIER



Happy Hoppy Easter :)

gerade erst aus Marrakech zurückgekehrt und fast schon wieder auf dem Sprung zu meinen Eltern, meiner Schwester mit Familie und meinem Patenkind, bin ich an unserem einzig freien Urlaubstag voll eingebunden "Osternester" für die beiden Kids herzurichten, um sie am nächsten Tag ins Rheinland zu befördern.

Ich erinnere mich an früher (ca. 25 Jahre her), als wir als Familie am Karfreitag alte Dosen mit Essigwasser füllten, Färbetabletten in diese Dosen hineingaben und hofften, dass die Eier nicht platzen und sie mühsam färbten und anschließend mit Speckschwarte einrieben, damit sie schön glänzen. Fast die gesamte Küche verwandelten wir in ein Farbenmassaker :( Heute würden wir es als "Holi"-Festival bezeichnen ;)

Schon beim Kaufen der Farbe verspürte ich eine misstrauische Miene meines Partners, der stillschweigend hoffte und betete, dass ich nicht eine solche Farbe auswählen würde, die unsere Wohnung in ein "Holi Festival" verwandeln wird. 

Ich war schließlich happy die Eierfarben von Heilmann zu finden. Hier handelt es sich um flüssige Eierfarben in 6 Farbtönen. Die Packungsanleitung verspricht ein Färben im Handumdrehen...ich dachte mir ein Versuch ist es wert!


Gesagt, getan. Ich nahm die Farbe mit nach Hause, kauft 10 Eier, kochte sie und nun ging es los:


Das Färben der Ostereier ist ganz leicht. Man kocht die Eier, die Farben erwärmt man in heißem Wasser, so dass sie flüssig werden. Anschließend schneidet man die Spitze der Farben ab, zieht Handschuhe an, gibt ca. 6-8 Tropfen der Farbe auf die Handinnenfläche und rollt die noch warmen Eier in den Handinnenflächen, bis sie die gewünschte Farbintensität erzielt haben.


Ich habe mit der roten/pinken Farbe begonnen, bis mein Partner nach dem 4 Osterei fragte, ob ich nur pinke Mädcheneier färbe? Ohne Worte habe ich die noch halb-volle Farbpatrone zur Seite gelegt, habe das schönste Blau im Wasserbad erhitzt und pari-pari die nächsten 5 Eier in einem wunderbaren blau eingefärbt. 




Mit dem Färben fertig, kann man die Farbkartuschen zusammen mit den Plastikhandschuhen ganz leicht und sauber entsorgen. 

*Aufgeblickt: 4 Farben habe ich noch übrig und das nächste Osterfest kann kommen :)

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares frohes Osterfest und ganz viele bunte Eier!!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen