Dragon's Eye

Dragon's Eye

Freitag, 10. April 2015

SPARGEL (ASPARAGUS) - DER ERSTE DER SAISON


Ihr Lieben,

nachdem wir vor ca. 2 Wochen bereits auf dem Bonner Wochenmarkt den ersten deutschen Spargel (aus der Pfalz) gesichtet haben und uns der Preis von €9,50/Kilo nicht erschreckte, waren wir zuversichtlich, dass wir auch bald in Bayern den ersten deutschen Spargel zu einem angemessenen Preis zu kaufen bekommen. Hier sprechen wir von deutschem Spargel, der nicht auf beheizten Feldern und unter mehreren Folien-Bergen heranwuchs. Das war kurz vor Palmsonntag, als die Palmkätzchen in voller Blüte standen. Heute zwei Wochen später, sind auch die Palmkätzchen schon fast verblüht und die Trauerweide treibt ihre ersten Knospen mit grünen Blättern aus.



Am vergangenen Donnerstag, als ich ins Auto einstieg, hörte ich bereits im Radio und las es auch später in jeder Tageszeitung, dass die Spargelsaison ab heute "offiziell" eröffnet sei. Vielleicht kennt ihr das auch, sobald ein Bedürfnis geweckt wurde - bei uns lief schon das Wasser bei dem Gedanken an das erste Spargelmenü im Mund zusammen - muss dieses gestillt werden.

Auf die Frage: Was essen wir heute? Antwortete ich spontan: Spargel :) Wo will man aber an einem Donnerstagabend um 19.40h kurz vor dem Schließen der Geschäfte einen frischen Spargel und diesen am Besten aus Schrobenhausen herzaubern?! Ein Ding der Unmöglichkeit...

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich am Freitag am späten Nachmittag nach einer anstrengenden Woche nach Hause kam und mein Partner beim Metzger vier verschiedene Schinkensorten sowie 1kg frischen Spargel und Kartoffel direkt vom Bauern aus Schrobenhausen eingekauft hatte :)





Das erste Spargelmenü der Saison wird bei uns immer klassisch zubereitet. Klassisch bedeutet gekocht mit Schinken und Kartoffeln :) mmmhhhh...seht selbst...es würde mich wundern wenn euch nicht auch das Wasser im Mund zusammenläuft.

Über den gekochten Spargel geben wir nur zerlassene Butter mit frischen Schnittlauch. Mehr braucht man wirklich nicht! Ein Rezept poste ich an dieser Stelle nicht ;) jeder Spargelfan, weiß wie Spargel zubereitet wird. Die Kartoffeln haben wir, nachdem sie gar gekocht wurden anschließend in Butter geschwenkt und kurz angebraten. :)




*Aufgeblickt: in den nächsten Wochen - bis zum Ende der Spargelsaison am 24.06.2015 - werde ich hier noch das ein oder andere Spargelrezept veröffentlichen. Seid gespannt und blickt auf :)

P.S. Wenn auch ihr einen besonderes Rezept oder eine besondere Art der Zubereitung kennt, dann freue ich mich über eure Tipps an aufgeblickt@gmail.com






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen