Dragon's Eye

Dragon's Eye

Samstag, 7. Januar 2017

MACHEN! EINFACH MACHEN...


Ihr Lieben,

während unseres letzten Urlaubs in Südafrika habe ich eine wunderbare einheimische Frau im Old Nick Village in der Nähe von Plettenberg kennengelernt. Diese Südafrikanerin hat mich inspiriert und hat mir die Zuversicht gegeben, dass was ich vor 25 Jahren gelernt habe, wieder für mich zu entdecken: Stricken!

Es wäre sehr einfach gewesen in ihrem Shop Marti's Wollen and Woven einfach einen Schal zu kaufen, der mir gefällt. Ich hätte die Garantie gehabt, dass er genauso aussieht, wie ich ihn mir vorstelle und er hätte nur wenig mehr gekostet, als die "Zutaten" selbst. 

Die "Zutaten" sind in diesem Fall 3 Knäule organischer und selbstgesponnener Wolle sowie Stricknadeln in der Größe von "Drum Sticks". 

Auch die Südafrikanerin hätte mehr an mir verdient, wenn sie mir das fertige Produkt verkauft hätte.

*Aufgeblickt: Sie hat mich angelächelt, sie hat mir die Stricknadeln in die Hände gedrückt und sie hat mir gezeigt, wie man das Muster des Schals strickt. Auch ihr hat es gefallen, als sie gemerkt hat, dass ich stricken kann :) 

Heute, an einem sehr kalten und verschneiten Tag in München, auf den Tag genau 2 Monate nachdem ich Marti das erste Mal begegnet bin, habe ich die Wolle und die Stricknadeln aus dem Schrank geholt und mit dem Stricken des Schals begonnen :)

Insbesondere das Video, dass ich von Marti drehen durfte hat es mir leicht gemacht zu starten.



Machen! Nicht denken, nicht reden, einfach Machen! Im schlimmsten Fall wird es eine Erfahrung.


In nur 3 Stunden bin ich mit dem Schal fertig und ich bin sehr stolz auf mich, dass ich es einfach gemacht habe.


Marti hat mir vermittelt, dass etwas, dass man selbst mit den eigenen Händen hergestellt hat, eine gewisse Zeit gedauert hat, bis es fertig war, eine gewisse innere Ruhe herbeigeführt hat, weil man sich in diesem Moment nur auf das Eine konzentriert und sogar noch neue Inspiration herbeiführt, mehr wert sein kann als etwas was man einfach nur kauft.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen