SCHNEESCHUHWANDERN KITZBÜHELER ALPEN


Ihr Lieben,

das Winterwonderland Tirol zeigt sich auch in diesem Winter von seiner schönsten Seite. Die Schneeverhältnisse sind ein Traum :)

Wir, begeisterte Skifahrer, genießen die Natur auch in diesem Jahr abseits der überfüllten Pisten und entfernt von den Warteschlangen vor den Liften, denn wir haben das Schneeschuhwandern für uns entdeckt. Schneeschuhwandern ist eine herrliche Möglichkeit abseits von Hektik und Trubel sich auch im Winter sportlich zu betätigen.


*Aufgeblickt und seid gespannt: wir nehmen euch mit auf die Schneeschuhwanderung Straubing.

Die Tour beginnt im Ortsteil "Unterwindau" in Westendorf. Zwischen Lendwirt und dem Sägewerk bestehen ausreichend Parkmöglichkeiten für das Auto. Am Ende der befahrenen bzw. geräumten Straße nach den wenigen Häusern liegt der Startpunkt der Wanderung im Windautal.




Wir schnallen die Schneeschuhe an und stapfen durch die herrlich verträumte Winterlandschaft. Die Sonne lässt die Landschaft glitzern und der Schnee knirscht unter unseren Füßen.


Vor der Brücke biegen wir rechts ab und gehen bergaufwärts immer weiter entlang des vereisten Bachlaufs bis wir das Hochplateau erreichen. Hier geht es über freie Wiesen bis zum Einöd Straubing (im Sommer eine bewirtschaftete Alm). Wir erreichen einen breiten Feldweg und ab hier geht es wieder bergabwärts bis zum Gasthof Jägerhäusel - eine urige Institution. Leider ist der Gasthof heute geschlossen, dennoch rasten wir kurz auf der Terrasse und essen unsere Brotzeit bevor wir wieder talauswärts entlang der Windauer Ache zu unserem Ausgangspunkt und Auto zurückkehren.





P.S. Wer die Tour im Sommer genießen möchte, folgt einfach dem Wanderweg #6.

Nach einem wunderschönen Tag, blicken wir von unserem Balkon auf die Kitzbüheler Alpen und freuen uns nun auf ein leckeres Abendessen!


Ein paar Eckdaten zur Tour:
# 270 Höhenmeter
# Höchster Punkt: 879m
# Streckenlänge: 9,7km
# Gehzeit gesamt: 2.5h


Kommentare

Beliebte Posts