Dragon's Eye

Dragon's Eye

Dienstag, 18. November 2014

HOHE SALVE - AUSSICHTSBERG NR. 1




*Aufgeblickt und Huhu,

heute wundert ihr euch vermutlich über den Titel des ersten Posts aus der Karibik. Ja, ihr habt richtig gelesen. Er handelt von unserer zweiten Heimat Tirol!

Am 11. Oktober 2014 - nach über 8 Jahren - war es endlich so weit :-) Eine lang ersehnte Wanderung auf unseren Hausberg die Hohe Salve in Tirol wurde endlich Wirklichkeit.

Eigentlich unglaublich...warum hat es über 8 Jahre gedauert auf den eigenen Hausberg von Koordinate: 47°26'41.22"N, 12°11'07.30"O, 891m ü NN . auf 47° 27′ 53″ N, 12° 12′ 15″ O, 1828m ü NN in nur zwei Stunden aufzusteigen (eine Wanderung, die eigentlich auf 2h 45min ausgelegt ist)? Ganz einfach, mein Partner war immer der Überzeugung, dass ein Gipfel, den wir schon tausendfach im Winter bei Skifahren gesehen haben, sowohl mit der Bergbahn aus Söll als auch mit der Bergbahn aus Hopfgarten erreicht haben, im Sommer nicht viel anders ausschaut bzw. ausschauen kann.

 
Dann, wie der Zufall es so will, besuchte uns spontan ein guter Freund in Tirol. Während des gemeinsamen Abendessens sprachen wir unter anderem über unsere Pläne für den nächsten Tag...bei uns stand "Golf" auf dem Programm...die Startzeit für den nächsten Morgen war reserviert und diesem Vorhaben stand eigentlich nichts im Wege...bis zu dem Zeitpunkt als er erwähnte, dass er gemeinsam mit seinem Hund Kira am frühen Morgen plant auf die Hohe Salve zu wandern und uns nach dem besten Weg fragte. Ich nutzte die Gunst der Stunde und entschied spontan, dass ich ihn begleiten werde und keine 5 Minuten später war unsere Startzeit für den nächsten Morgen storniert und unsere Mission zu dritt bzw. viert komplett :-)

Wer die Hohe Salve nicht kennt, hier kurz ein wenig Hintergrundinfo: es handelt sich um den Aussichtsberg in den Kitzbüheler Alpen zwischen Kitzbühel, Wörgl und Kufstein in Tirol gelegen. Der Gipfel liegt auf 1828m ü. N.N. und bietet bei schönen Wetter ein 360° Panorama vom Feinsten.

Oben angekommen kehren wir zuerst im Gasthof Hohe Salve ein und genießen die leckere Tiroler Küche bei einem kalten Getränk. Von der einzigartigen Panorama-Drehterasse hat man einen wunderschönen Ausblick auf die umliegenden Berge! Phantastisch!

Die Zillertaler Alpen, die Hohen Tauern sowie der Wilde Kaiser, der direkt nördlich der Hohen Salve liegt, der Großglockner und der Großveniediger sind zu sehen...was will man mehr?!

Neben dem Restaurant befindet sich auf dem Gipfel des markanten kegelförmigen Bergs eine alte Wallfahrtskapelle und ein Sendemast.

Die Wallfahrtskirche ist die höchstgelegene Wallfahrtskirche Österreichs.

Außerdem ist die Hohe Salve der meistbesuchteste Gipfel Tirols :)


















 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen